Generalistische Ausbildung Pflegefachfrau / Pflegefachmann

Veröffentlicht: 30. August 2022

Drei Berufe mit nur einem Abschluss

 

Die neue Pflegeausbildung vereint die bisherigen Ausbildungen Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie Kinderkrankenpflege zu einem Berufsbild und wird daher auch „Generalistik“ genannt. Mit dem neuen Abschluss „Pflegefachfrau“ bzw. „Pflegefachmann“ können Absolvent*innen zukünftig in allen Versorgungsbereichen, egal ob im Krankenhaus oder im Altenpflegeheim, tätig sein.

 Was sind die Vorteile der generalistischen Ausbildung? 

 

 

  • In der Ausbildung lernen Sie den Pflegeberuf in seiner ganzen Bandbreite kennen und haben vielfältigere Jobmöglichkeiten, d.h. Sie können sowohl mit Kindern als auch mit alten oder kranken Menschen arbeiten

  • Durch die generalistische Ausbildung sind Sie auf die veränderten Anforderungen einer alternden Gesellschaft vorbereitet und profitieren von Ihrem interdisziplinären Fachwissen

  • Da der Abschluss zur Pflegefachfrau*mann europaweit anerkannt ist, können Sie Arbeitserfahrungen im Ausland sammeln. Eine größere Flexibilität kann darüber hinaus auch höhere Anreize für einen besseren Lohn schaffe

Aktuelle Beiträge

Für eine Bewerbung …

17. April 2024|

… an unserer Schule, benötigen wir folgende Unterlagen von Dir: Dein Bewerbungsanschreiben Einen lückenlosen tabellarischen Lebenslauf (chronologisch) Kopien von Zeugnissen wie: – Schulabschlüssen oder dem [...]

Lernen, verändern, gestalten …

4. April 2024|

… jetzt für eine zukunftssichere Ausbildung bewerben. An unserer Pflegeschule findet der schulische Teil der 3-jährigen Ausbildung zur: Pflegefachkraft statt. Für die Ausbildung benötigst du [...]

Das Team der Pflegeschule ….

27. März 2024|

…. wünscht,   allen Schülern und Schülerinnen, allen ehemaligen Schülern und Schülerinnen, all unseren Kooperationspartnern und ihren Mitarbeitern, sowie all unseren Kollegen und Kolleginnen hier [...]

Ältere Beiträge