Betreuung und Unterstützung für Ihren erfolgreichen Start in den Beruf

Ausbildung zur Pflegefachassistenz

Generalistische Pflegefachassistenz-Ausbildung

Die neue Ausbildung zur Pflegefachassistentin bzw. zum Pflegefachassistenten soll insbesondere dazu befähigen, Pflegefachpersonen bei der Erfüllung pflegerischer Aufgaben zu unterstützen. Hierzu gehören deren Anordnungen fachgerecht unter entsprechender Aufsicht durchzuführen, die durchgeführten Maßnahmen den fachlichen und rechtlichen Anforderungen entsprechend zu dokumentieren und die erforderlichen Informationen weiterzuleiten.

Die Pflegefachassistenz-Ausbildung erfolgt nach den neuesten pflegewissenschaftlichen, medizinischen und bezugswissenschaftlichen Erkenntnissen. Die Ausbildung vermittelt fachliche, personale, soziale und methodische Kompetenzen für die verantwortungsvolle

  • Mitwirkung bei der Gesundheitsförderung
  • Versorgung und Begleitung von Menschen mit pflegerischem Unterstützungsbedarf
  • Begleitung von Angehörigen beziehungsweise nahestehenden Bezugspersonen

In der gesamten Ausbildung werden die unterschiedlichen Pflege und Lebenssituationen sowie Lebensphasen und die Selbstständigkeit und Selbstbestimmung der Menschen berücksichtigt.

Starttermine auf Anfrage
Für 2022 steht noch „kein“
Starttermin fest

Dauer:

1 Jahr Vollzeit

Kursgröße:

20-25 Teilnehmer*innen

Finanzierung und Förderung:

Finanziert werden kann die Ausbildung über die Agentur für Arbeit sowie über die Jobcenter mittels Bildungsgutschein (§§ 81
ff., SGB III).

Beratung:

Tel.: 02051 2886-48
E-Mail: pflegeschule@bildungszentrum-velbert.de

Besuchen Sie uns oder rufen Sie an:
02051 2886-48

Zertifizierter Träger nach
DIN EN ISO 9001:2015 und Trägerzulassung nach AZAV